Aussenansicht_1
Ersatzneubau / 2012–2015

Bürogebäude Fambau Mühledorfstrasse / Bern

Das Bürogebäude Mühledorfstrasse 5 ist Teil des Fellerguts in Bern-Bümpliz und liegt am Zentrumshof der Anlage. Auf Grund der sanierungsbedürftigen Gebäudehülle, erhöhter Flächenansprüche und einer unbefriedigenden Zugangssituation fiel der Entscheid für einen Ersatzneubau. Die Planung in dem städtebaulich komplexen Umfeld erfolgte in enger Abstimmung mit dem Stadtplanungsamt, der Stadtbildkommission und dem Quartierverein.
Der Neubau wird zurückversetzt vom Scheibenhochhaus des Fellerguts als eigenständiger Körper positioniert. Der Zentrumshof wird aufgewertet, die städtebauliche Situation geklärt und nachhaltig verbessert. Das Bürogebäude ist als zweigeschossiger Pavillon mit einem Sockelgeschoss konzipiert. Das bestehende Untergeschoss bleibt erhalten. Eine Fassade mit bronzefarbigen Vertikallamellen bindet die beiden Obergeschosse optisch zusammen. Die vorgehängten, gelochten Metalllamellen umgeben den Pavillon wie einen Vorhang. Die perforierte Schicht gewährt den Ausblick aus dem Inneren, filtert jedoch das Sonnenlicht und den Einblick von Aussen.

Daten und Fakten

Objektadresse
Mühledorfstrasse 5, 3018 Bern

Nutzung
Dienstleitung

Bauherrschaft
FAMBAU Genossenschaft, Bern

Leistungen Architekt
100% von SIA 102

Termine
Planung: 2012 – 2013 / Ausführung: 2014 – 2015

Spezialisten
Bauingenieur: Nydegger + Finger AG, Bern / Elektroplanung: Schneider AG, Münchenbuchsee / Heizungsplanung: Gilgien, Uhlmann + Partner GmbH, Bern Lüftungs-, Sanitärplanung: Grünig + Partner AG, Liebefeld / Bauphysik: InfraBlow Siegrist, Bolligen / Fassadenplanung: Feroplan Engineering AG, Bern / Landschaftsarchitekt: exträ Landschaftsarchitekten AG, Bern

Kosten BKP 2
CHF 6 826 420.–

Aussen_2
Innen_3
Querschnitt
Querschnitt
Fassade Detail
Treppe
Situation
Situation
Aussen_3
Grundriss OG
Grundriss OG
Aussen_5
Innen 2 breit