rykart / Mehrfamilienhaus Steigerhubelstrasse Bern / Visualisierung
Ersatzneubau / 2019–2022

Mehrfamilienhaus Steigerhubelstrasse / Bern

Der Neubau wird als Solitär ins Terrain eingebettet. Er schliesst auf selbstverständliche Art und Weise die städtebauliche Lücke zwischen den bestehenden Gebäuden an der Freiburgstrasse.

Die Fassaden in sandgestrahltem Sichtbeton geben dem Baukörper die nötige Präsenz im städtischen Raum. Das Mehrfamilienhaus zeichnet sich durch die Tiefenwirkung der Fassade und eine sorgfältige, qualitätsvolle Materialisierung aus. Die eingezogenen Loggien werden als Teil des Kubus gelesen und unterstützen die monolithische Wirkung des Körpers. Die Stoffstoren an den Fenstern und Loggien ragen bewusst über den Gebäudeumriss des Kubus heraus und setzten einen Farbakzent.

Das Gebäude orientiert sich zur Freiburgstrasse. Im Inneren werden die 19 Wohnungen über eine kaskadenförmige Treppenanlage erschlossen.

Daten und Fakten

Objektadresse
Steigerhubelstrasse 120 , 3008 Bern

Nutzung
Wohnen

Bauherrschaft
RefBernImmo AG, Bern

Leistungen Architekt
60% von SIA 102

Termine
Planung: 2019 – 2021 / Ausführung: 2021 – 2022

Spezialisten
Bauingenieur: Vescovi Dahinden GmbH, Bern / Elektroplanung: Fux + Sarbach Engineering AG, Bern / HLKS-Planung: B2 Gebäudetechnik AG, Murten / Bauphysik: Gartenmann Engineering AG, Bern / Landschaftsarchitektur: Moeri + Partner AG, Bern

Kosten BKP 2
CHF 5 500 000.–

PDF

Situation
Situation
Grundriss 3. Obergeschoss
Grundriss 3. Obergeschoss
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie hier