rykart / Sanierung Schule Munzinger / Bern / Pausenbereich
Umbau und Sanierung / 2009–2013 / ABAPplaus-Preis 2014 / Wettbewerb 1. Preis

Schule Munzinger / Bern

Mit dem Sanierungsprojekt wurden die Qualitäten des historischen Schulhauses durch eine geschickte Anordnung der neuen Nutzungen gestärkt. Die räumlichen und technischen Anforderungen konnten mit geringen Eingriffen in die Substanz umgesetzt werden. Das differenzierte Farbkonzept entwickelten die Planer aus der vorgefundenen Farbigkeit. Durch die Umnutzung der ehemaligen Turnhalle steht der Schule neu eine Aula mit 300 Sitzplätzen und einer mobilen Bühne zur Verfügung. Mit der energetischen Sanierung der Gebäudehülle wird der Minergie-Standard erreicht.

Daten und Fakten

Objektadresse
Munzingerstrasse 11, 3007 Bern

Nutzung
Schule

Bauherrschaft
Hochbau Stadt Bern

Leistungen Architekt
100% von SIA 102 / Generalplanung / Projektwettbewerb 1. Preis

Termine
Wettbewerb: 2009 / Planung: 2011 – 2012 / Ausführung: 2012 – 2013

Spezialisten
Bauingenieur: Nydegger + Finger AG, Bern / Elektroplanung: Boess + Partner AG, Bern / HLKS-Planung: Roschi + Partner AG, Ittigen / Bauphysik: Grolimund + Partner AG, Bern / Landschaftsarchitekt: Weber + Brönnimann AG, Bern

Kosten BKP 2
CHF 11 000 000.–

PDF

rykart / Sanierung Schule Munzinger / Bern / Aula
rykart / Sanierung Schule Munzinger / Bern / Aussenraum
rykart / Sanierung Schule Munzinger / Bern / Innen
rykart / Sanierung Schule Munzinger / Bern / Situation
Situation
rykart / Sanierung Schule Munzinger / Bern / Erschliessung
rykart / Sanierung Schule Munzinger / Bern / Grundriss Obergeschoss
Grundriss Obergeschoss
rykart / Sanierung Schule Munzinger / Bern / Ensemble