rykart / Wohnheim Buchseegut Heilsarmee / Köniz / Fassade
Neubau / 2010–2013

Wohnheim Buchseegut Heilsarmee / Köniz

Die Heilsarmee bietet erwachsenen Menschen mit Behinderung im Buchseegut in Köniz geschützte und betreute Wohn- und Arbeitplätze. Für das bestehende Gebäude ist ein Ersatzneubau vorgesehen - ein räumlich und gestalterisch ansprechendes, nachhaltiges Wohnheim, das über ein kluges Energiekonzept verfügt.
Der Neubau spielt geschickt mit der Topographie und fügt sich mit seiner präzisen Setzung gut in das Ensemble mit dem markanten Hauptgebäude ein. Der dreigeschossige Baukörper umfasst 50 Zimmer mit den entsprechenden Aufenthalts- und Arbeitsräumen. Das der Gebäudegeometrie zu Grunde liegende Raster ermöglicht eine serielle und kostengünstige Fertigung und Montage.

Daten und Fakten

Objektadresse
Buchseeweg 15, 3098 Köniz

Nutzung
Wohnheim

Bauherrschaft
Genossenschaft Heilsarmee Sozialwerk, Bern

Leistungen Architekt
100% von SIA 102, Generalplanung

Termine
Studienauftrag: 2010 / Planung: 2011 / Ausführung: 2012 – 2013

Spezialisten
Bauingenieur: Nydegger + Finger AG, Bern / Elektroplanung: Varrin + Müller GmbH, Bern / HLKS-Planung: Marcel Rieben Ingenieure AG, Liebefeld / Bauphysik: Grolimund + Partner AG, Bern / Landschaftsarchitekt: Müller Wildbolz Partner GmbH, Belp

Kosten BKP 2
CHF 4 620 000.–

PDF

rykart / Wohnheim Buchseegut Heilsarmee / Köniz / Eingang
rykart / Wohnheim Buchseegut Heilsarmee / Köniz / Ansicht
Ansicht
rykart / Wohnheim Buchseegut Heilsarmee / Köniz / Aufenthalt
rykart / Wohnheim Buchseegut Heilsarmee / Köniz / Situation
Situation
rykart / Wohnheim Buchseegut Heilsarmee / Köniz / Foyer
rykart / Wohnheim Buchseegut Heilsarmee / Köniz / Grundriss Obergeschoss
Grundriss Obergeschoss
rykart / Wohnheim Buchseegut Heilsarmee / Köniz / Fassade 02
rykart / Wohnheim Buchseegut Heilsarmee / Köniz / Gesamtansicht